Mayr-Kur nach ärztlicher Anleitung und Plan

Mayr-Kuren.de

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

· Blog · No Comments

Besser umsetzen mit der Mayr-Kur

Weniger Stress, häufiger Sport treiben, gesünder ernähren, abnehmen, mehr Zeit mit der Familie: Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Menschen gute Dinge vor – um sie schon nach kurzer Zeit wieder zu vergessen. Zumindest geht es fast der Hälfte der Deutschen so. Das liegt daran, dass die Menschen bei ihren Vorhaben nicht daran denken, wie sie das Ganze später umsetzen sollen. Zudem gehen sie oft zu optimistisch an die Sache heran und sind bald überfordert. So werden sie schnell vom Alltag wieder eingeholt und die guten Vorsätze geraten in den Hintergrund. Falls es Ihnen bisher Jahr für Jahr ähnlich erging, sollten Sie es mal mit einer Mayr-Kur probieren.

6 auf einen Streich

Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK hat sich zwar das Durchhaltevermögen in Sachen gute Vorsätze von Jahr zu Jahr verbessert. Dennoch sind es durchschnittlich immer noch 44 % der Deutschen, die sich nicht länger als vier Monate daran halten. Nicht wenige davon beginnen erst gar nicht mit der Umsetzung. Ein Grund dafür kann sein, dass viele gar nicht so richtig wissen, wie sie beginnen sollen und was sie genau tun sollen, um die positiven Vorhaben auch wirklich einzuhalten.

Gehören Sie auch dazu? Dann haben wir einen Extra-Tipp für Sie: Wenn Sie sich für eine Mayr-Kur entscheiden, erleichtern Sie sich damit automatisch die Umsetzung der ersten 6 guten Vorsätze, die in Deutschland ganz oben auf der Hitliste stehen:

1.    Stress vermeiden oder abbauen
2.    Mehr Zeit für Familie und Freunde haben
3.    Mehr bewegen/mehr Sport treiben
4.    Mehr Zeit für sich selbst haben
5.    Gesünder ernähren
6.    Abnehmen

Wie das geht, erfahren Sie in unserem Beitrag „6 Top-Vorsätze im neuen Jahr umsetzen: Mit der Mayr-Kur klappt‘s“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -