Mayr-Kuren Logo

Kosten einer Mayr-Kur oder…

Themen dieser Seite

Eine professionell betreute Mayr-Kur in einem Fastenhotel, einer Fastenklinik etc. hat – je nach Einrichtung und Kurort – ihren Preis. Doch die “Investition” in den eigenen Körper & Geist, in die eigene Gesundheit, lohnt sich nachhaltig! Unter Umständen macht es durchaus Sinn bei der eigenen Krankenkassse eine Übernahme der Kosten bzw. Teilkosten der geplanten Mayr-Kur zu beantragen.   

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Mayr-Kur rechnen?

Damit eine Mayr-Kur ihre volle Wirkungskraft entfalten kann, ist es natürlich notwendig, sich dafür auch die entsprechende Zeit zu nehmen: Der Organismus benötigt eben eine bestimmte Zeit der Regeneration. Damit im Zusammenhang stehen auch die Kosten einer Mayr-Kur: Je nach Dauer, Intensität und ob es sich um eine stationäre oder ambulante Kur handelt, variieren diese – zudem berechnen die jeweiligen Einrichtungen unterschiedliche Preise…

>> Kurkosten

Kostenerstattung bei einer Mayr-Kur

Wer sich dazu entschließt, eine Mayr-Kur zu absolvieren und seinem Leben ein Mehr an Vitalität, Gesundheit und Wohlbefinden zu geben, der sollte neben der nötigen Motivation und Willensstärke auch das nötige Kleingeld mitbringen: Je nach Kurdauer und Kurform kommt doch einiges an Kosten zusammen – allerdings handelt es sich dabei um eine Investition, die sich auf alle Fälle rentiert. In manchen Fällen können außerdem die Kosten von der Krankenkasse (teilweise) erstattet werden…

>> Erstattung von Kosten

Kostenerstattung durch die Krankenkasse?

Geschenkt bekommt man nichts – das gilt auch für die Mayr-Kur, sowohl hinsichtlich persönlichem als auch finanziellem Aufwand: Ein Kuraufenthalt kostet natürlich auch Geld, doch unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt die Krankenkasse die Kosten…

>> Krankenkasse

Parkhotel Baiersoien - Grosse Landschaft -Titelbild
Unser Tipp!
Deutschland
· Allgäu

Mach den Test

Welche Mayr-Kur passt perfekt zu dir?
Sie haben Interesse an einer Mayr-Kur?