Mayr-Kuren Logo

Mayr-Kur in Spanien

Region-Spanien
Themen dieser Seite

Spanien gehört nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Doch nicht nur Sonnenanbeter und Partytouristen, auch Kurgäste buchen immer häufiger Ihr Ticket auf die iberische Halbinsel. Für Kuren in Spanien bekannt sind zum Beispiel Andorra und die Costa des Sol. Doch speziell für Mayr-Kuren empfiehlt sich die Kanaren-Insel Teneriffa.

Teneriffa: Heilklima bei Rheuma und Allergien

Teneriffas Ruf als Kur-Zentrum der Kanaren begründet sich vor allem auf dem Klima. Die zu Spanien gehörende Inselgruppe liegt vor der Küste Marokkos – und damit in den Subtropen, in der Nähe des Äquators. Der Golfstrom lässt die kanarische Pflanzenwelt durchgängig erblühen. Im Sommer steigt das Thermometer selten über 30 Grad und selbst die „kalte“ Jahreszeit lädt mit durchschnittlich 20 Grad Celsius zum Überwintern geradezu ein. Für Abkühlung sorgen die sanfte Winde an Teneriffas Küsten und ein beherzter Sprung in die Fluten des Atlantiks, z. B. bei Los Cristianos.

Diese wirklich einzigartigen Verhältnisse brachten Teneriffa den Namen „Insel des ewigen Frühlings“ ein. Vor allem die reine, trockene Luft auf der Insel wirkt sich günstig auf den Verlauf vieler Krankheiten aus, darunter Multiple Sklerose, Rheuma und Neurodermitis. Pollen sind hier zudem Mangelware, daher erfahren viele Allergie-Patienten auf Teneriffa eine deutliche Linderung ihrer Symptome.

Mayr-Kuren: Aktivitäten auf Teneriffa

Auch Mayr-Kuren sind selbstverständlich auf Teneriffa möglich. Genießen Sie die Zeit in freundlich eingerichteten Anlagen. Es erwartet Sie nicht nur reichlich Gelegenheiten zum Auspannen, modernste Geräte zur Behandlung, sondern vor allem eine ganzheitliche Betreuung durch fachkundiges Personal. Dazu gehört natürlich die ärztliche Beratungsgespräche, tägliche Bauchmassagen und ein sanftes Sportprogramm.

Schließlich beeinflusst auch das Freizeitangebot den Erfolg Ihres Heilfastens nach F.X. Mayr. Dank ihrer abwechslungsreichen Umgebung jenseits der Touristenzentren mutet Teneriffa selbst an wie ein kleiner Kontinent, mit Wüsten und Meer, Bananenplantagen und rund 200 Vulkanen. Erkunden Sie die schneebedeckten Höhen des Pico Del Teide, flanieren Sie entlang der 8 km langen Meeres-Promenade oder machen Sie einen Abstecher in die steppenähnlichen Plateaus im Innern der Insel. Eine Mayr-Kur auf Teneriffa ist gesunde Abwechslung pur.

Anbieter von Mayr-Kuren in Spanien

Iberostar Selection Anthelia auf Teneriffa

Das 5-Sterne-Hotel liegt in unmittelbarer Strandnähe im Süden Teneriffas. Es bietet mit seinem herrlichen Strand, dem blauen Meer, verschiedenen Swimmingpools, Spa- und Wellnessbereich sowie sportlichen Aktivitäten einen hohen Erholungs- und Erlebnisfaktor. Die Mayr-Kur-Space-Therapie wird in Zusammenarbeit mit dem Hotel angeboten. Dabei erfolgt die Betreuung durch einen erfahrenen Mayr-Arzt, Sie erhalten ein personifiziertes Diät-Menü und verschiedene Kurbehandlungen sowie eine ausführliche Beratung.

Größe365 Zimmer in Fünf-Sterne-Kategorie (z.B. Doppelzimmer mit Meerblick, Verbindungszimmer oder Zimmer in zwei Etagen)
 Sport & Aktivität
Schwimmen im Meer und im Swimmingpool, Fitness-Center, Tennis, Tauchen, Standup-Paddling, Kajakfahren, Wanderungen, Radtouren (im Hotel)
 Spa & WellnessThermalbereich mit Aktivpool, Wasserstrahlern, finnischer Sauna, Hammam, Erlebnisduschen, verschiedenste Massagen, Körperpackungen, Beauty-Behandlungen (im Hotel)
 Weitere AnwendungenColon-Hydro-Therapie, Bioimpedanz-Messung, Lymphdrainage, Bauchbehandlung, Fußreflexzonentherapie, Massagen, Thermalgänge (während der Mayr-Kur)
 Besonderheitenbetreuender Mayr-Arzt, Ernährungsberatung für verschiedene gesundheitliche Probleme
Mitglied in der Internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte ja
Parkhotel Baiersoien - Grosse Landschaft -Titelbild
Unser Tipp!
Deutschland
· Allgäu

Mach den Test

Welche Mayr-Kur passt perfekt zu dir?
Sie haben Interesse an einer Mayr-Kur?