Mayr-Kuren Logo

Die neue Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr (Dr. Erich Rauch, Peter Mayr)

Themen dieser Seite

Viele Kochrezepte, die als Aufbaukur für den Darm gedacht sind – das ist der Hauptinhalt dieses Buches. Bei der neuen Milden Ableitungsdiät (MAD) handelt es sich um „die mildeste Mayr-Kurform, die auch zuhause problemlos durchgeführt werden kann.“, wie die Autoren schreiben. „Sie ist für jeden geeignet, der etwas für seine (Darm)Gesundheit tun möchte, unabhängig davon, ob dies vorbeugend geschieht oder Sie bereits unter Beschwerden leiden.“

Inhalt und Aufbau des Buches

Vorwort

Hier werden kurz die Bedeutung der Mayr-Kur sowie der Nutzen einer Milden Ableitungsdiät erläutert.

Kapitel 1

In diesem Abschnitt wird die MAD ausführlich vorgestellt. Das Ganze beginnt mit den Mayr-Heilprinzipien. Danach erfahren Sie, wie die MAD entwickelt wurde und welche guten Gründe es für deren Durchführung gibt. Als nächstes werden die drei Stufen der MAD erklärt. Die MAD I enthält die am leichtesten verdauliche Kost, wo es hauptsächlich Brei, leichte Aufstriche, Basensuppe, mittägliche Trennkost und abends nur sehr wenig zu essen gibt. Bei der MAD II gibt es mittags weiterhin Trennkostgerichte, allerdings mit größerer Auswahl an Zutaten. Die Stufe MAD III stellt den Übergang zur Normalkost dar. Trennkost kann mit Mischkost kombiniert werden und Portionen und Auswahl werden größer.

Erläutert wird zudem das richtige Essverhalten, das auch bei der Milden Ableitungsdiät von großer Bedeutung ist. Ein Tagesplan zeigt in einer Übersicht, wann welche Mahlzeiten eingenommen und bestimmte Maßnahmen durchgeführt werden. Es folgen Empfehlungen zur Ernährung mit den dazu passenden Lebensmitteln und Zubereitungsformen – beispielsweise Kräutertees, Gemüsebrühe, Getreideflocken, Basensuppe, Gewürze und Kräuter oder Fleisch und Fisch. Außerdem gibt es Tipps zu Einkauf und Lagerung sowie zum Garen im Wok.

Im nächsten Abschnitt geht es um Fette – welche es gibt, wie viel Sie davon verzehren sollten und wie die Fette wirken. Des Weiteren geht es um Lebensmittel, die Sie meiden sollten. Auch Nahrungsmittelintoleranzen werden erklärt.

Kapitel 2

Hier wird die MAD I behandelt, deren Funktion im Schonen und Beruhigen des Verdauungssystems besteht. Das Kapitel beginnt mit kurzen Erläuterungen zum Ablauf und danach geht es auch schon mit den Rezepten los. Dazu gehören beispielsweise Gofiobrei, Schafsquarkaufstrich und zahlreiche Basensuppen. Als Hauptmahlzeiten gibt es u.a. Knusprige Kartoffellaibchen mit Minzesauce, gebratenes Steinbuttfilet oder Hühnerbrustfilet im Mangoldbett.

Kapitel 3

Jetzt kommt die Stufe MAD II an die Reihe, wo es bereits reichhaltiger zugeht. Nach der kurzen Erläuterung folgen umfassende Rezepte wie Sesam-Vitamin-Aufstrich, Safran-Gemüserisotto mit Champignons, Seeteufelmedaillons mit Fenchelgemüse oder Geschmorte Kalbsschulter. Abends können Sie vor allem Quarkvariationen ausprobieren mit Kresse, Sauerampfer, Dill u.ä.

Kapitel 4

Die MAD III stellt den Übergang zur individuell verträglichen Alltagskost her. Auch hierfür gibt es kurze Tipps, worauf wiederum der Rezeptteil folgt. Hier finden Sie verschiedene Aufstriche, beispielsweise mit Mandeln und Walnuss, Maroni oder Rote Bete. Hinzu kommen u.a. ein mediterraner Gemüsesalat, Nudelauflauf mit buntem Gemüse, gebratenes Schollenfilet mit Pilzsahnesauce oder Rinderfiletstreifen mit Kürbispüree. Als I-Tüpfelchen gibt’s zum Mittagessen jetzt auch Desserts, wie Mousse au Chocolat, Vanilledessert, Grapefruitcreme oder Tiramisu. Abends wird beispielsweise ein Papaya-Aufstrich, würziger Kräuterquark oder Wildlachstartar serviert.

Kapitel 5

In diesem Abschnitt werden Sie ausführlich mit dem nötigen Ernährungswissen und einigen köstlichen Rezepten versorgt, damit es Ihnen gelingt, sich auch nach der MAD langfristig gesünder zu ernähren.

Unsere Meinung zum Buch

Lob

Eingestreut sind in dem Buch einige interessante Informationen enthalten: So der „Mayr-Klassiker“ mit den Bauch- und Haltungsformen oder eine umfassende Übersicht über verschiedene Gewürzkräuter, deren Einsatz in der Küche und die positive Wirkung. Sie erfahren, welche heilkräftigen Kräutertees es gibt oder wie man Fisch richtig zubereitet. Wenn Sie später nach bestimmten Inhalten suchen wollen, werden Sie im Stichwortverzeichnis am Ende des Buches fündig.

In den Rezepten und Erläuterungen werden Alternativen für Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittelintoleranzen sowie Veganer genannt. Das gefällt uns sehr gut und sorgt für Flexibilität. Super, dass auf die Verwendung von „biologisch hochwertigen Produkten nach Jahreszeit“ Wert gelegt wird. Ebenfalls toll ist, dass auf die Bedeutung von Meer- und Steinsalz hingewiesen wird und die unterschiedlichen Fette erklärt werden. Zudem sind die zahlreichen Rezepte abwechslungsreich und leicht nachzukochen.

Kritik

Das erste Kapitel enthält quasi geballt alle wichtigen Informationen über die passenden Lebensmittel und die richtige Ernährung. Hier hätten wir uns eine bessere Gliederung gewünscht oder zumindest eine Übersicht im Inhaltsverzeichnis. Bei der Begeisterung der Autoren über Milch sind wir wesentlich zurückhaltender. Wir denken, dass auch Nichtveganer durchaus die Alternativen nutzen können, zudem ist Milch in unseren Augen KEIN Grundnahrungsmittel. Auch die fast schon übliche Warnung von Mayr-Ärzten vor Rohkost ist uns zu allgemein – denn ein gesunder Darm kann durchaus mit viel rohköstlicher Nahrung und auch am Abend zurechtkommen. Wobei hier natürlich die Betonung auf „gesunder Darm“ liegt. So lange das nicht der Fall ist, haben die Warnungen sicherlich ihre Berechtigung.

Fazit

Wenn Sie eine Diät durchführen möchten, die ganz im Mayrschen Sinne ist und noch dazu in eine gesündere Ernährung hinüberführt, ist dieses Buch hervorragend geeignet. Es ist fachlich fundiert, gleichzeitig verständlich geschrieben und mit tollen Rezepten ausgestattet. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Zutaten je nach Vorlieben und Verträglichkeit und erhalten viele Tipps zur gesunden Ernährung und Zubereitung.

Kaufen

“Die neue Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr“ vom Trias-Verlag erhalten Sie u.a. bei amazon.* Hier kostet das Buch neu 19,99 Euro und hat die ISBN 978-3830469292.

* Das ist ein Affiliate Link von amazon. Das heißt, dass wir bei einem Kauf eine kleine Provision erhalten. Am Kaufpreis und den Konditionen ändert sich deswegen für Sie überhaupt nichts. Für uns bedeutet es, dass wir einen kleinen Teil der Kosten zurückbekommen, die laufend für die Erstellung, Gestaltung (z.B. Fotos) sowie ständige Aktualisierung des Mayr-Kur-Portals anfallen.

Unser Tipp!
Deutschland
· Allgäu

Mach den Test

Welche Mayr-Kur passt perfekt zu dir?
Sie haben Interesse an einer Mayr-Kur?