Mayr-Kur nach ärztlicher Anleitung und Plan

Mayr-Kuren.de

Willkommen auf Deutschlands großem F.X. Mayr Kur-Fachportal

Der Tod sitzt im Darm“ – diese dramatische Tatsache folgerte Franz Xaver Mayr bereits vor über 100 Jahren. Übersäuerung & Verschlackung führen zu einer Selbstvergiftung des Darms und damit zu einem gestörten Säure-Basen-Haushalt. Die F.X. Mayr-Kur, (früher) auch als Semmel-Milch-Diät bezeichnet, kombiniert wesentliche Erkenntnisse des Basen- & Heilfastens mit speziellen Behandlungsformen nach F.X. Mayr, was die Mayr-Kur zu einer der bekanntesten wie erfolgreichsten Formen des Basenfastens werden ließ.

„Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch“ (F.X. Mayr)

Die Redaktion von Mayr-Kuren.de hilft Ihnen, sich näher mit der Wirkungsweise dieser speziellen Fastenkur auseinanderzusetzen und die für Sie richtige Form der Mayr-Kur, egal ob „ambulant“ zuhause, im Rahmen eines Urlaubs in Deutschland oder auch im Ausland bzw. in einem Kloster zu finden. Und wer von Ihnen sich weniger für eine Basenkur als vielmehr für „modernere“ Konzepte wie das Detoxing interessiert – auch der ist auf Mayr-Kuren.de genau richtig, denn um nichts anderes als das Entgiften geht es schließlich bei der Mayr-Kur :-).

Mayr-Kur in…

Grundsätzlich kann man eine Mayr-Kur in speziellen Fastenkliniken & -Sanatorien, in Fastenhotels aber auch als Mayr-Fastenkur zuhause machen. Besonders beliebt ist es mittlerweile aber auch, Mayr-Kuren im Urlaub oder auch als Kloster-Aufenthalt zu verbringen, zumal Mayr-Kuren auch im Ausland, wie z.B. in Österreich angeboten werden. Für Mayr-Kuren in Deutschland bekannt sind zudem der Schwarzwald, der Bodensee, das Allgäu, auf Sylt oder auf Rügen sowie an der Nordsee, der Ostsee oder vermehrt auch in Bayern!

Weiterlesen

Behandlung gemäß F.X. Mayr-Kur

Verschiedene Fastenarten wie das Basenfasten, Bauchmassagen & Leberwickel sowie die Entgiftung via Darmreinigung, Ausleitung und die damit verbundene Entsäuerung des Körpers gelten neben den Heilprinzipien Schonung, Substitution, Säuberung und Schulung zu den wichtigsten Behandlungsformen nach F.X. Mayr! Auch Abnehmen in der Mayr-Kur, Fastendauer sowie mögliche Kurkrisen aufgrund aufkommenden Hungergefühls werden hier thematisiert.

Weiterlesen

Diagnose: Vergiftung & Übersäuerung

Verschlackung & Vergiftung des Körpers stört den Säure-Basen-Haushalt & führt zu einer Übersäuerung des Magens und Darms: ein sogenannter Reizdarm mit ausgeprägter typischer Bauchform entsteht. Wir zeigen, wie mit der Mayr-Kur dies diagnostiziert und mittels Fastenkur, Entschlackungskur, spezieller Fasten-Rezepte & milder Ableitungsdiät behandelt wird. Finden Sie heraus, welcher Mayr-Kuren Typ Sie sind und welche Art der Kur die Richtige für Sie ist.

Weiterlesen

Mayr-Kur

Was genau versteht man eigentlich unter der Mayr-Kur bzw. dem Heilfasten nach F.X. Mayr, auch bekannt als Milch-Semmel-Kur? Wie ist der Kur-Ablauf nach F.X.Mayr, welche Vorbereitungen sind zu treffen und welche Diätformen werden unterschieden? Wie wird die Mayr-Kur ein Erfolg? Und wer war eigentlich die Person F. X. Mayr? Alles zu Kosten einer Mayr-Kur, wie ein Kur-Plan aussieht sowie eine Mayr-Kur-Anleitung und weitere nützliche Informationen finden Sie auf der  Mayr-Kur Übersichtsseite.

Weiterlesen

Koch-Kolumne mit Peter Graf

Unser Mayr-Koch-Experte stellt in der Oktober-Kolumne die Hirse vor. Neben Nährstoffgehalt und Wirkung gibt es zudem Rezepte für ein köstliches Drei-Gänge-Menü.

Die 5 besten Heilkräuter für den Darm

Unsere Top Five der Darm-Heilkräuter unterstützt die Arbeit der Verdauungsorgane. Erfahren Sie, wie die Kräuter wirken und wie Sie diese anwenden können.

Über Vorteile & Vorurteile bzgl. der Mayr-Kur

Hier erläutern wir Ihnen die Vorzüge einer Mayr-Kur und räumen mit den Vorurteilen auf. Die Mayr-Kur ist längst nicht mehr altbacken und altmodisch!

Aktuelle Beiträge im Mayr-Kur Blog

Regionale Lebensmittel im November

· Allgemein · No Comments

Welche regionalen Lebensmittel haben im November Saison?

Diese Frage werden wir im Folgenden beantworten und dabei jeweils einen „Kandidaten“ aus der Rubrik Gemüse, Obst und Salat näher vorstellen.

Gemüse aus der Region im November

Rote Bete ist top gesund und passt mit ihren Eigenschaften hervorragend ins herbstliche Schmuddelwetter. So enthält die Knolle den sekundären Pflanzenstoff Betain, der den Serotoninspiegel erhöht und somit als „Stimmungsaufheller“ dient. Weiterlesen

Regionale Lebensmittel im Oktober

· Allgemein · No Comments

Regionale Obst-, Gemüse- und Salatsorten gibt es auch in diesem Monat so einige. Hier erfahren Sie, welche genau das sind und lernen zudem jeweils ein „Exemplar“ aus jeder Rubrik näher kennen.

Oktober: Regionales Gemüse

Brokkoli ist ein inzwischen recht gründlich von Wissenschaftlern untersuchtes Gemüse und wird vor allem immer wieder im Zusammenhang mit Krebsvorbeugung und -bekämpfung genannt. So regt Brokkoli den Organismus dazu an, eine bestimmte krebsbekämpfende Substanz zu bilden. Außerdem enthält der Brokkoli sekundäre Pflanzenstoffe – sogenannte Glucosinolate – die laut Studien eine krebshemmende Wirkung besitzen. Weiterlesen

Die Top 3 der irrsinnigsten Lebensmittelgesetze

· Allgemein · No Comments

Lebensmittel waren noch nie so sicher, wie sie sein könnten! Dieser Meinung ist die Organisation foodwatch, die sich für den Schutz von Verbrauchern in Sachen Ernährung einsetzt. Schuld daran seien lückenhafte und schlecht gemachte Gesetze, die Futtermittelpanscher und Gammelfleischbetrüger besser schützen würden als uns Verbraucher. Und wenn man sich die Beispiele so anschaut, die Foodwatch nennt, kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

Mehr Prüfpflichten und schnellere Offenlegung nötig

Wenn es nach der Nahrungsmittelindustrie geht, waren Lebensmittel noch nie so sicher wie heute. Sicherlich haben wir heute bereits viele Gesetze und Kontrollen, die uns Verbraucher schützen. Nur leider zeigen immer wieder neue Skandale, wie beispielsweise die vergifteten Eier oder Gammelfleisch in Weiterlesen

Regionale Lebensmittel im September

· Allgemein · No Comments

Auch in diesem Monat schauen wir uns wieder je eine saisonale Obst-, Gemüse- und Salatsorte aus der Region näher an. Und Sie erfahren, welche Lebensmittel Sie sonst noch im September in bzw. auf den Super-, Bio- und Wochenmärkten erhalten.

September-Gemüse aus der Region

Nicht nur, weil sie eines unserer Lieblings-(Frucht)Gemüse ist, haben wir uns für sie entschieden: die Tomate. Sie hat jede Menge gesunde Inhaltsstoffe zu bieten – allen voran Vitamin C, von dem eine mittelgroße Tomate fast 40 mg enthält, was etwa 50 % des Tagesbedarfs entspricht. Enthalten ist auch Folsäure, welche u.a. gut für Ihr Nervensystem und eine starke Psyche ist. Auch Kalium liefert die Tomate in recht hoher Menge. Weiterlesen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -